Home » Tipps » 10. wichtige Poker Tipps
10. wichtige Poker Tipps

10. wichtige Poker Tipps

Pass auf und achte auf die Spieler!
Achte auf das Spielverhalten der Spieler. Wer ist schnell dabei mitzugehen, wer ist eher vorsichtig. Ein Spieler der immer blockt und dann einmal viel riskiert, der hat sicherlich ein gutes Blatt.
Gratis Poker

Die Chips der anderen im Auge behalten
Schaue auf den Chiphaufen der anderen. Wer hat noch wieviele Chips. Versuche erst die Spieler mit weniger Chips vom Tisch zu bekommen. Gegen Chipleader nur selten viel wagen!

Keine passenden Karten im Flop?
Passt keine Gemeinschaftskarte zu deiner Hand und andere bieten mehr Chips – dann schmeisse deine Karten. Das Risiko ist zu hoch!

Titan Poker

Auf der Hand ein Ass?
Nicht jedes Deck mit einem Ass spielen! Aber ein Ass und eine weitere Karte derselben Farbe oder eine 10 und höher dabei – dann kannst Du spielen!

Was sind spielbare Hände (Blätter)?
Grundsättzlich gehören dazu Paare, 2 Bildkarten oder ein Blatt, das zu einem Straight oder Flush werden kann (8-9, 6-7 der gleichen Farbe). Sei einfach geduldig und schmeiße andere Karten weg! Es sei denn Du hast den Blind gesetzt.

Hoch setzen bei gutem Blatt!
Bei Texas Holdem No Limit kann jeder jederzeit so viel setzen wie er möchte. Hast Du ein gutes Blatt, setze hoch!

Titan Poker

Geduld üben und auf die Position achten!
Spiele selten wenn Du auf einer der ersten Positionen sitzt und übe Geduld im Spiel!

Eher „bieten“ als „mitbieten“!
Hast Du ein gutes bLatt biete hoch – ist dein Blatt schlechter gehe nicht mit. Sei lieber agressiv!

Den Bluffer entlarven!
Wenn jemand in hinterer Position hoch reizt, muß er nicht ein gutes Blatt habebn. Er kann auch bloß versuchen, die anderen zu bluffen um die Blinds zu stehlen! Stelle diesen Bluff bloß, in dem Du dein Einsatz erneut erhöhst!

Lasse Dir Zeit!
Der größte Fehler ist, wenn Du dir keine Zeit läßt. Schau Dir die letzte Bietrunde vor dem inneren Auge nochmal an. Überlege Dir jeden Einsatz so gut, als wäre es dein letztes Geld!

Titan Poker