Home » News » Poker Royalty hat Patrik Antonius unter Vertrag
Poker Royalty hat Patrik Antonius unter Vertrag

Patrik Antonius einer der größten PokerPros, bis jetzt wurde er noch nicht durch eine Agentur vertreten wurde, hat sich nun dazu entschlossen eine Partnerschaft, bezüglich eines weltweiten Managements, mit der sehr bekannten Poker-Agentur Poker Royalty einzugehen. Der Vertrag bezieht sich auf große Veranstaltungen und betrifft die Media-Rechte, das Sponsoring, die Lizenzierung und die kommerziellen Verwertungsrechte.

Patrik Antonius (27 Jahre), der gut vermarktbare finnische Star hat sich zu einem der erfolgreichsten Spieler bei den „Big Games“ im Bobby’s Room (Bellagio Casino/Las Vegas) entwickelt und kann in den letzten Jahren auf eine der größten Erfolgsgeschichten der gesamten Pokerszene zurückblicken. Antonius nimmt fast täglich an High-Stakes Cash Games teil und spielt regelmäßig gegen bekannte PokerPros (z.B.Doyle Brunson, Barry Greenstein, Daniel Negreanu, Jennifer Harman, Sammy Farha).

Patrik Antonius saß bei drei der größten Poker Touren (der World Series of Poker, die World Poker Tour und die European Poker Tour) am Final Table . Es spielt regelmäßig in den sehr erfolgreichen TV-Hits „High Stakes Poker“ und „Poker After Dark“. Antonius ist der finnische Spieler mit den meisten Geldgewinnen in Turnieren und steht auf Platz 4 (vor ihm nur noch Gus Hansen, Chris Bjorin und Martin De Knijff) der Skandinavischen Rangliste.

Chris Porter,Poker Royalty’s Direktor für Vertrieb und Marketing,sagte: „Patrik ist eine der seltenen Mischungen aus Naturtalent und gutem Aussehen. Er hat das Potenzial die Grenzen beim Pokerspiel zu überschreiten. Wenn wir jetzt noch die Poker Royalty Ressourcen und unsere Beziehungen in der Szene dazu nehmen, wird er sicher bei der Tour noch erfolgreicher werden“.

Patrik Antonius sagte bei Bekanntgabe des Vertragsabschlusses :“ Poker Royalty arbeitet mit den großen Namen im Poker zusammen, sie bieten den Spielern Möglichkeiten, welche keine andere Firma bieten kann. Ich freue mich sehr über die neuen Geschäftsbeziehungen mit Poker Royalty“.