Home » Allgemein » adp merkur service beendet Technik Tour in 19 deutschen Städten erfolgreich
adp merkur service beendet Technik Tour in 19 deutschen Städten erfolgreich

Espelkamp/Lübbecke. Vom 7. Juni bis zum 21. Juli fand in 19 deutschen Städten die diesjährige Technik Tour des adp merkur service statt. Im Gepäck hatte das Referententeam um Harald Stephan, Ralf Jording und Emrah Aksan zahlreiche Neuigkeiten und Informationen rund um das breitgefächerte Thema Technik. Auf der Agenda der Seminarreihe standen 2011 die Themen „Die aktuellsten Hotline-Fragen“, „adp Informationsmöglichkeiten“, „aktuelle Gerätetechnik“, „Informationen rund um die Produkte der GeWeTe“, die „Inbetriebnahme GGSG und des Merkur Dispenser 100“ sowie die „Gerätesicherheit“.

Dieses umfassende und kostenlose Informationsangebot für Techniker nahmen während der siebenwöchigen Tour 700 Besucher wahr und zeigten sich überzeugt von den vorgestellten Tipps und Hinweisen: „Das Seminar war sehr hilfreich, denn viele Sachverhalte können wieder aufgefrischt und gefestigt werden. Auch das Informationsmaterial das der adp merkur service zu den Vorträgen reicht ist sehr nützlich. So hat man immer eine Lektüre zur Hand in der man die eine oder andere Lösung nachschlagen kann.“

Zum Thema „Die häufigsten Hotline-Fragen“ erläuterten die Referenten die Lösungen zu diesen FAQ’s und zeigten den Teilnehmern darüber hinaus im Seminarteil „adp Informationsmöglichkeiten“ auf, über welche Themen sie sich auch im adp Internet Portal umfassend informieren können. Unter dem Oberbegriff „Aktuelle Gerätetechnik“ präsentierten die Seminarleiter Einstellungsmöglichkeiten und Vorteile unter anderem des Waage Hoppers, des Himmelsstürmer oder des Monopoly-Centers. Dirk Luttermann, Harald Gerke und Dieter Schmitz von der GeWeTe Geldwechsel- und Sicherheitstechnik GmbH & Co KG brachte die Teilnehmer im Bereich der EC-Karten Terminals und zum Thema Cash Back auf den neuesten Wissensstand. Wichtige Details zur Inbetriebnahme des Merkur Dispenser 100, beispielsweise wie ein Gerät für einen Aufstellplatz vorbereitet werden sollte, lieferten die Referenten darüber hinaus ebenso wie Informationen zur Gerätesicherheit, darunter wie man sich am effektivsten vor Manipulationen schützen kann, wie man bei Verdacht handeln sollte und welche Methoden zur Zeit im Umlauf sind.

Die Besucher der Technik-Tour lauschten gespannt den Ausführungen der Referenten.
Die Besucher der Technik-Tour lauschten gespannt den Ausführungen der Referenten.

Nach diesem umfassenden Informationsangebot war die Stimmung unter den Besuchern entsprechend zufrieden: „Viele unserer Fragen haben sich während des Seminars geklärt und es gab auch genügend Möglichkeit zum Nachhaken. Die Technik entwickelt sich stetig weiter, da ist es gerade für uns als Techniker wichtig sich fortzubilden und immer up to date zu bleiben“, zogen die Seminargäste eine positive Bilanz. Individuelle Fragen konnten die Teilnehmer in den Pausen der sechsstündigen Vortragsreihe stellen.

Nach diesem positiven Feedback konnte auch der adp merkur service sehr zufrieden auf die Technik Tour 2011 zurückblicken. „Die hohe Teilnehmerzahl und die gute Resonanz der Teilnehmer haben uns gezeigt, dass wir mit unserer Themenauswahl richtig lagen und mit dem Seminar einen echten Mehrwert für die Techniker schaffen konnten. So sind wir dem Motto des Schulungsteams des adp merkur service ‚praxisnah und kompetent‘ einmal mehr gerecht geworden“, so Joachim Mohrmann, Geschäftsführer des adp merkur service abschließend.
Quelle: adp merkur service