Home » News » BALLY WULFF – kreativ, emotional und voller Begeisterung
BALLY WULFF – kreativ, emotional und voller Begeisterung
Düsseldorf, den 19.01.2012. Gestern ließ es BALLY WULFF auf seiner Messeparty ordentlich krachen und zeigte einmal mehr, dass die Berliner wissen, wie man richtig feiert. Mit im Gepäck war die King Kamehameha Club Bandmit dem Star aus den Live Shows von „The Voice of Germany“ – Charles Simmons, der mit einer gelungenen Musikauswahl den Messestand zum brodeln brachte.

Bernhard Eber
Bernhard Eber
Charles Simmes singt auf der Messeparty
Charles Simmes singt auf der Messeparty

Eines der Lieder widmete die Band den Kindern von Berlin-Neukölln, um auf das Engagement der BALLY WULFF Stiftung aufmerksam zu machen. So konnten die zahlreichen Gäste während des Songs „I need a Dollar“ spenden, wobei über 600 Euro zusammen kamen. Die Stiftung engagiert sich seit 2010 für Kinder- und Jugendliche in Berlin und spendet pro Monat einen Tischkicker an eine soziale Einrichtung. Neben den heißen Musikeinlagen zauberte das Catering von BALLY WULFF die perfekte Party-Verpflegung auf den Tisch; insgesamt wurden über 10.000 Finger-Foods serviert und 990 Liter Bier getrunken. Ein Indiz dafür, dass die Messebesucher sich bei BALLY WULFF äußerst wohl fühlten.

Als weiteren Programmpunkt hielt die Messeparty für ihre Besucher auch einen emotionalen Teil bereit – Bernhard Eber, langjähriger Marketing- und PR-Verantwortlicher von BALLY WULFF wird dieses Jahr in Altersteilzeit gehen und damit das letzte Mal in offizieller Position die IMA begleiten.

Geschäftsführer Tim Wittenbecher und Bernhard Eber
Geschäftsführer Tim Wittenbecher und Bernhard Eber

Da ließen es sich Olaf Weinstein vom AutomatenMarkt, Stefan Dreizehnter von Games und Business und Petra Lassahn von der IMA Messeleitung nicht nehmen, Bernhard Eber mit guten Wünschen und Präsenten zu verabschieden. Stefan Dreizehnter titulierte Eber als den „One man Star für ein gesamtes Unternehmen“. Als Höhepunkt überreichte BALLY WULFF Geschäftsführer Tim Wittenbecher Herrn Eber einen Feuerwehrhelm – ein Symbol dafür, dass Herr Eber in seiner Funktion oft den Feuerwehrmann spielen musste, um verfahrene Situationen zu retten.

Messeparty
Messeparty

Alles in allem war die IMA Party 2012 damit wieder ein voller Erfolg und BALLY WULFF zeigte sich seinen Kunden gegenüber so, wie man das Traditionsunternehmen seit vielen Jahren kennt – mit unkonventionellen Ideen, ehrlicher Emotion und der richtigen Portion an echter Begeisterung.

Hostessen mit Spendengeldern
Hostessen mit Spendengeldern

BALLY WULFF – gelebte Tradition trifft modernes Entertainment:

Die BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH ist eines der führenden deutschen Unternehmen in der Unterhaltungselektronik und vereint die Bereiche Entwicklung, Produktion und Vertrieb. Das 1950 gegründete Traditionsunternehmen gehört seit Ende 2007 zur westfälischen SCHMIDTGRUPPE. BALLY WULFF verfügt heute bundesweit über 12 Kundencenter und Vertriebsbüros und beschäftigt rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Absatz von Geldspielgeräten fokussiert sich auf den deutschen Markt, aber auch auf das Exportgeschäft mit dem Schwerpunkt Spanien. Zum Produktportfolio zählen u.a. Pool-Billardtische, Carambol, Snooker und Tischkicker. Wechselgeld-Tresore, Möbel für die Spielstättenausstattung, sowie eine ausgeklügelte Managementsoftware runden das Angebot ab. Mit dem System MAGIC CASHPOT hat BALLY WULFF wieder ein erfolgreiches Instrument der Kundenbindung geschaffen.

Quelle: BALLY WULFF Games& Entertainment GmbH