Home » News » Bodensee Poker Championship 2011 im Casino Bregenz
Bodensee Poker Championship 2011 im Casino Bregenz
Sechstägige Turnierserie mit über € 400.000,- Preispool

(Foto: Casinos Austria)
(Foto: Casinos Austria)

Vom 13.-18. September 2011 lädt das Casino Bregenz zur traditionellen Bodensee Poker Championship 2011. Auf die Pokerfans wartet eine sechstägige Turnierserie mit fünf Texas Hold’em No Limit Turnieren. Die Startgelder betragen zwischen € 100,- und € 1.500,-. Das Hauptturnier mit einem Startgeld von € 1.500,- beginnt am Samstag, den 17. September und wird mit 15.000 Turnierpunkten und 60 Minuten Blindlevel (Level 1-6: 50 Min) über zwei Tage gespielt.

Natürlich werden während der Turnierwoche auch Cashgames angeboten, und zwar täglich von 15.00 bis 4.00 Uhr.

Damit nicht genug, veranstaltet das Casino Bregenz am Sonntag, den 18. September, ein Supersatellite für die Texas Hold’em Europameisterschaft im Grand Casino Baden, die den Höhepunkt des Pokerjahres bei Casinos Austria darstellt.

Ein besonderes Highlight dieser Pokerwoche ist das € 7.500,- Freeroll Turnier für die ersten 30 Spieler, die sich für drei Turniere anmelden. Das Casino Bregenz stellt 5 Buy-ins á € 1.500,- für das Main Event zur Verfügung. Wenn Sie sich noch ein Freeroll Ticket sichern möchten, empfiehlt sich eine rasche Anmeldung, da nur noch wenige Plätze verfügbar sind.

Auf alle Gäste wartet eine angenehme Atmosphäre an den Pokertischen, da alle Turniere im Nichtraucherbereich des Casino Bregenz stattfinden.

Turnieranmeldungen sind persönlich in einem der zwölf österreichischen Casinos, telefonisch unter +43 (0) 50 777 50 im Casinos Austria sowie im Internet möglich.

Alle Informationen sind auf der Poker Homepage von Casinos Austria unter http://poker.casinos.at zu finden.

Quelle: Casino Bregenz