Home » Allgemeine News » Casino Hohensyburg informiert: Black Jack begeistert im Casino Hohensyburg
Casino Hohensyburg informiert: Black Jack begeistert im Casino Hohensyburg

 

Riesen-Resonanz auf neues Turnierformat

Konzentriert am blauen Filz: Black-Jack-Turnier im Casino Hohensyburg. (Foto: WestSpiel)
Konzentriert am blauen Filz: Black-Jack-Turnier im Casino Hohensyburg. (Foto: WestSpiel)

Dortmund, 1. September 2011. Das Black-Jack-Turnier entwickelt sich zu einem echten Renner im Casino Hohensyburg. Auch bei der letzten Veranstaltung waren alle 28 Startplätze schnell vergeben. Für eine Startgebühr von 100 Euro spielten die Teilnehmer um ein Preisgeld von insgesamt 3.800 Euro (Summe der Startgebühren plus 1.000 Euro, die das Casino zusätzlich in den Preispool gab).

Beim Turnier galt es, das Startkapital von 5.000 Chips zu maximieren. Die sieben Besten, die die Vor- und Zwischenrunde überstanden, traten am Finaltisch gegeneinander an. Hier hatte Heider Al-khafaji die Nase vorn und freute sich über eine Siegesprämie von 1.520 Euro in bar. Peter Hellmig und Gustaf Heims erhielten für den zweiten und dritten Platz 1.140 Euro bzw. 570 Euro. Erfolgreichste Spielerin wurde Brigitte Güthoff, die für ihren 4. Rang mit 570 Euro belohnt wurde.
Die fünft- bis siebtplatzierten Jan Glootz, Antonello Toranta und Josef Hettisch konnten sich jeweils über einen Gastro-Gutschein freuen.
Von nun an wird das beliebte Turnier jeden letzten Sonntag im Monat angeboten. Eine frühzeitige Reservierung wird empfohlen.

Quelle: Casino Hohensyburg