Home » News » Casino Hohensyburg informiert: Führungswechsel im Casino Hohensyburg
Casino Hohensyburg informiert: Führungswechsel im Casino Hohensyburg
Relaunch und Umgestaltung der Spielbank werden planmäßig fortgesetzt

Franz Hirthammer
Franz Hirthammer

Duisburg, 1. September 2011. Nach drei Jahren an der Spitze des Casino Hohensyburg verlässt Erik van den Berg die WestSpiel-Gruppe zum 1. Oktober 2011.

Unter der Leitung von Erik van den Berg wurden in der Dortmunder Spielbank zahlreiche strukturelle Veränderungen vorgenommen und Ideen für eine Neuausrichtung angesichts der schwierigen Situation, die die gesamte Spielbankenbranche prägt, entwickelt. Die Konzeptphase ist abgeschlossen und der Relaunch der traditionsreichen Spielbank in Hohensyburg eingeleitet.

„Der Fahrplan für die Umgestaltung steht“, erklärt WestSpiel-Geschäftsführer Axel Holthaus, „das Ausscheiden von Herrn van den Berg hat auf die weiteren Umsetzungsschritte keinerlei Einfluss. Bei den Planungen zur zukunftsorientierten Ausrichtung der Spielbank Hohensyburg haben wir von Anfang an auf eine breite Basis gesetzt. Neben dem Fachwissen unserer Bauexperten sind auch die Erfahrungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kontinuierlich in den Umgestaltungsprozess eingeflossen“.

Parallel zur innerbetrieblichen Erneuerung der Spielbank Hohensyburg erfolgt in den kommenden Monaten auch eine Neuausrichtung der Außenkommunikation. „Wir sind ein starker Partner in der Stadt Dortmund und der ganzen Region, als solche wollen wir stärker wahrgenommen werden“, erläutert Geschäftsführer Manfred Mahlmann. „Ein Direktor, der vor Ort bekannt und anerkannt ist, die Menschen in der Region gut kennt und über ein gutes Netzwerk verfügt, wird uns hier voranbringen.“

Der Nachfolger für Erik van den Berg steht bereits fest. „Wir freuen uns, dass wir für diese wichtige Aufgabe einen langjährigen Mitarbeiter gewinnen konnten. Ab dem 1. Oktober 2011 übernimmt Franz Hirthammer wieder die Leitung des Casino Hohensyburg“, so Manfred Mahlmann.

Franz Hirthammer ist mit der Hohensyburg seit Jahrzehnten bestens vertraut. Von 1983 bis 1985 leitete er als Ingenieur den Bau des Casinos und übernahm nach der Fertigstellung die Direktion. Bis 2008 leitete Franz Hirthammer die Spielbank hauptverantwortlich. Als Leiter der Stabstelle Bauwesen innerhalb der WestSpiel-Gruppe war er von Anfang an in den aktuellen Umgestaltungsprozess der Spielbank eingebunden.

Quelle: Casino Hohensyburg