Home » Allgemeine News » Casino-Markt in Rumänien im Freifall
Casino-Markt in Rumänien im Freifall

Vor Ausbruch der Wirtschaftskrise in Rumänien sprossen Casinos hierzulande wie Pilze nach den Regen aus dem Boden − inzwischen ist die Zahl der Spielbanken um weit mehr als 50% zurückgegangen. In 2008 habe dieses Marktsegment noch Umsätze von mehr als einer Milliarde Euro eingefahren, für 2011 rechnet die Branche inzwischen mit kläglichen 200 Mio. Euro, schreibt das Wirtschaftblatt Capital unter Berufung auf Angaben des Verbands der Casinobetreiber in Rumänien (AOCR). weiterlesen