Home » Newsflash » Daniel Negreanu beleidigt Annie Duke
Daniel Negreanu beleidigt Annie Duke

Dass Annie Duke und Daniel Negreanu sich nicht sonderlich leiden können, ist ja mittlerweile bekannt. Jetzt hat Daniel Negreanu den Bogen eindeutig überspannt. In einem Interview nannte er Annie Duke eine “fxxxxxx cxxx”. Eine der schlimmsten Beleidigungen, die die englische Sprache zu bieten hat.

Die englische Pokerseite hat ein Feature über Daniel Negreanu gemacht, das den klangvollen Titel “The Evolution of Daniel Negreanu” trug. Hierin wurde Daniel über das Ladies Event bei der WSOP 2010 befragt. Bekanntlich hatte unter anderem Shaun Deeb mitgespielt und ist dort in Frauenklamotten aufgelaufen.

Daniel sagte hierzu: “Was mich ärgert ist, dass Männer da mitspielen und Tampons als Card-Protektoren nehmen. Ich mag Shaun Deeb. Er ist ein guter Junge – ich denke, er war nur falsch informiert. Aber dann kommt eine Annie Duke und gibt ihren Senf dazu ‘gut Männer, setzt euch für eure Gleichbehandlung ein’. Was für ein Quatsch. Sie setzen sich nicht dafür ein. Dann sagt Annie, dass das Event gestrichen werden sollte und ich denke mir, dass es da 1.000 Frauen gibt, die miteinander Poker spielen wollen und keine Lust auf Typen, die rülpsen, furzen, Tampons als Card-Protektoren benutzen und all das haben.”

Dann geht er noch weiter: “Was mich noch mehr ärgert ist, dass diese Frau die Dreistigkeit besitzt, sich selbst auf ihrer Website ‘die beste weibliche Pokerspielerin der Welt’ zu nennen. Auf der einen Seite sagt sie also, wir sind alle gleich und es sollte diese “Gender-Geschichten” nicht geben. Auf der anderen Seite nennt sie sich aber die beste WEIBLICHE Pokerspielerin der Welt. Also denke ich mir: Wie beleidigend bist du eigentlich, du fxxxxxx cxxx? Du sagst, du trittst für die Frauen ein und hältst dich für besser als sie.”

Eine unglaubliche Beleidigung, die Daniel da vorbringt. Annie reagierte auf Twitter: “Danke für die Unterstützung. Ich war schockiert über die Ausdrücke. Ich nehme gerne Kritik an aber keine Beschimpfungen.” Die beiden haben ja eine lange “history”, über die wir bereits berichteten, aber jetzt hat Daniel es definitiv übertrieben.