Home » Poker Strategien » Das erste Mal Poker im Kasino
Das erste Mal Poker im Kasino

Du bist ein online Pokerspieler und sitzt die meiste Zeit am virtuellen Filz bei Anbietern wie WinnerPoker und Konsorten? Oder bist du ein Pokeranfänger und hast dich bereits ein wenig mit der Theorie auseinandergesetzt die du nun live umsetzen möchtest? Warum du das erste Mal Poker im Kasino spielen möchtest ist egal, damit es jedoch kein Reinfall gibt solltest du vorher einiges beachten.

Los geht es zum Beispiel mit der Vorbereitung. Ja du hast richtig gelesen, gerade wenn du in deutschen Kasinos Poker spielen möchtest, solltest du vorher bereits einen Platz reservieren. Das Angebot ist in den einzelnen Kasinos meist recht beschränkt und die Tische sehr schnell voll. Daher ruf am besten gleich am Nachmittag oder schon einen Tag vorher an. Dann kannst du auch gleich nachfragen was für Kleidung erwartet wird. Die deutschen Kasinos sind da ziemlich rigoros. Auch wenn die Kleiderordnung etwas gelockert wurde gilt meist immer noch mindestens Sakko und ein Hemd oder T-Shirt mit Kragen. Wichtig ist auch das Alter ab dem man überhaupt erst rein darf. Denn dies ist von Bundesland zu Bundesland verschieden.

Du siehst schon bevor du das erste Mal Poker im Kasino spielen kannst gibt es einiges zu beachten. Wenn es dann los geht schau das du deinen Personalausweis oder einen Reisepass mit hast. Geh zur Anmeldung, bezahl den Eintritt und du kannst erst einmal die tolle Atmosphäre in den deutschen Kasinos genießen. Schau dich ruhig erst ein wenig um bevor du in den Pokerbereich gehst und vor allem damit nachher alles zügig geht, schau wo die Toiletten sind. Dann verpasst du nachher nicht so viele Hände wenn du mal musst.

Wenn Poker dann eröffnet wird – dazu gibt es dann meist eine Durchsage – geh in die Pokerabteilung frag den Saalchef nach deinem Platz und setz dich hin. Wenn du jetzt dein Bargeld noch nicht in Chips gewechselt hast, dann leg es vor dich auf den Tisch. Ein Dealer wird schon kommen bevor es los geht und deine Scheine wechseln. Und dann wenn alle da sind kann es auch schon los gehen.

Am Tisch gibt es einige Punkte die du beachten solltest. Du kannst dir zwar Zeit nehmen wenn du eine wichtige Entscheidung hast, aber überleg nicht immer ewig bevor du deine Hand foldest. Beim Poker im Kasino werden im Vergleich zu online Pokerräumen so wenig Hände gespielt, dass du jede weitere Verzögerung vermeiden solltest. Wenn du dran bist annonciere dein Move laut und deutlich. Nur so kannst du sicher sein das jeder ihn gehört hat und es nachher keine Zweifel gibt.

Wichtig ist auch, dass du kein Geld vorm Tisch nimmst das vor dir liegt oder wenn du aufstehst du dich wieder mit dem Geld hinsetzt, mit dem du gegangen bist. Und wenn du einen großen Pott gewonnen hast, dann steh nicht sofort auf und geh. Spiel noch ein wenig weiter und wenn du nichts mehr riskieren willst, dann folde halt alle Hände.

Ansonsten gilt wie überall sei nett und höflich und unterhalte dich ruhig mit deinen Mitspielern. Auch wenn es darum geht den anderen ihr Geld wegzunehmen ist doch so eine Pokerpartie eigentlich eine recht nette Angelegenheit. Und was natürlich auch nicht schaden kann, wenn du davor den ein oder anderen Poker Strategie Artikel gelesen hast.