Home » News » Das Turnierhighlight des Jahres: Das Finale der Merkur Trendy Challenge
Das Turnierhighlight des Jahres: Das Finale der Merkur Trendy Challenge

 

Die Teilnehmer der diesjährigen Merkur Trendy Challenge 2011 auf der Sonneninsel
Die Teilnehmer der diesjährigen Merkur Trendy Challenge 2011 auf der Sonneninsel

Mallorca/Espelkamp. Das Turnierhighlight des Jahres wurde bereits zum siebten Mal auf der Sonneninsel Mallorca ausgetragen. Auch in diesem Jahr reisten rund 100 „Trendyaner“ an, um den Sieger der diesjährigen Merkur Trendy Challenge auszuspielen. „Für das riesige Final-Spektakel haben viele der Trendy-Spieler ein Jahr lang hart trainiert, denn für die meisten ist es das Wichtigste einmal das große Finale mitzuerleben“, so Sacha Wömpener, Produktmanager bei der adp Gauselmann GmbH. „Sonne, Strand, ein tolles Hotel und drei Tage lang Trendy spielen nach Herzenslust, das ist seit Jahren die perfekte Mischung für dieses erfolgreiche Event!“

In Espelkamp in der „Alten Gießerei“ fiel Anfang September der Startschuss zur diesjährigen Trendy Challenge. In heißumkämpften Duellen spielten 48 Teams aus den Regionen Nord, Nord-West, West und Ost beim kostenlosen Qualifying um den Einzug in das große Finale auf Mallorca. Danach folgte das Qualifying in Würzburg für die Regionen Süd und Süd-West. Nur drei Teams aus den unterschiedlichen Regionen sowie je eine Mannschaft, die per Glückslos ausgewählt wurde, konnten sich am Ende zu den glücklichen Finalteilnehmern zählen. Zusätzlich dazu qualifizierten sich auch zwei bosnische Teams, die sich in Bosnien bei den Qualifizierungsrunden durchgesetzt hatten.

Das Siegerteam „Come Inn“ aus Oberkirch
Das Siegerteam „Come Inn“ aus Oberkirch

Am Freitagabend startete die Veranstaltung zuerst mit einem Fun-Turnier. Hier hatten die Teilnehmer die Möglichkeit vor Turnierstart ein letztes Mal die Leistungen der Konkurrenz einzuschätzen. Am Samstagmorgen wurde es dann ernst und die 34 Teams starteten in den neunstündigen Turniermarathon. Nach vielen heißen Duellen standen die Finalteams fest: „Come Inn“ aus Oberkirch und „Die Spielemacher“ aus Rostock. Das Finale entschied sich jedoch sehr schnell und bereits nach einer knappen viertel Stunde stand der Sieger fest! Das Team „Come Inn“ aus Oberkirch mit Markus Graf, Marion Hanisch und Gerhard Armbruster hatte es geschafft und konnte den langersehnten Siegerpokal 2011 mit nach Hause nehmen. „Come Inn“ gehört bereits zu den ‚alten Hasen‘ der Trendy-Szene: denn in den Jahren 2005, 2009 und bei der diesjährigen Trendy-LIGA ging die erfolgreiche Mannschaft ebenfalls als Sieger hervor.

Nach der großen Siegerehrung aller Finalteams folgte eine ausgelassene Finalparty. Hier bewies das Team der adp Gauselmann rund um Sascha Wömpener wieder einmal, dass die ostwestfälischen Spielemacher wissen, wie man feiert.

Und bevor die Trendy Challenge 2011 zu Ende ging, gab Sascha Wömpener unter dem Jubel der 100 Trendy-Fans die neuen Turnierspiele für 2012 bekannt: Twins, Merkur Money und Top Pyramids. Also auf in die nächste Saison!

Das Trendy-Team rund um Sascha Wömpener
Das Trendy-Team rund um Sascha Wömpener
Party-Stimmung PUR – die Finalparty war ein voller Erfolg
Party-Stimmung PUR – die Finalparty war ein voller Erfolg

Quelle: Gauselmann AG