Home » Tipps » Du wirst ein besserer Pokerspieler wenn du dich auf das Spiel konzentrierst
Du wirst ein besserer Pokerspieler wenn du dich auf das Spiel konzentrierst

Einer der besten Poker Tipps Pokerspieler bekommen habe war, dass wenn ich am Pokertisch sitze ich mich voll und ganz auf das Spiel konzentrieren soll. Und es stimmt. Wer sich voll und ganz konzentriert, dem werden Dinge auffallen, die ein anderer übersieht. Die daraus gewonnenen Informationen können dann zu einer weiteren richtigen Entscheidung führen und im Endeffekt so zu mehr Gewinn.

Ablenkungen beim Pokern gibt es eine Menge. So zum Beispiel wenn du bei einem online Pokerraum wie William Hill Poker spielst, da kannst du nebenher noch E-Mails lesen, mit Freunden chatten, dich auf Facebook rumtreiben, hier weitere Poker Strategie Artikel lesen oder ein Video anschauen.

Live in einem Kasino ist dies sogar noch schlimmer. Dort gibt es Ablenkungen wie andere Kasinospiele. Es ist keine Seltenheit, dass ein Pokerspieler kurz mal zwischendurch noch am Roulettetisch setzt. Andere Lesen in einem Buch oder eine Zeitschrift, schauen TV, Essen oder Rauchen abseits vom Tisch.

Viele Pokerspieler merken dabei gar nicht was ihnen alles entgeht. Online gibt es ja noch solche Dinge wie Poker Tracker oder Poker Office, die für dich das Spiel deiner Gegner aufzeichnen. In einem richtigen Kasino achtet jedoch kein anderer auf die Spielweise deiner Gegner. Wenn du hier etwas verpasst, dann hast du es verpasst und das war’s. Dir fehlt eine vielleicht wichtige Information, die du in Zukunft hättest einsetzen können um deinen Gewinn zu steigern bzw. weniger Fehler zu machen.

Wenn du abgelenkt bist, dann passiert jedoch noch etwas anderes. Du wirst nämlich nicht ausreichend überlegen bevor du einen Move machst. Das heißt du fängst an in einer Art Autopilot zu spielen. Dies wird oft in den unteren Limits gegen Anfänger nicht viel ausmachen. Aber wenn du dann mal auf gute Pokerspieler triffst, die wissen was sie tun, dann wird ihnen das schnell auffallen. Und glaub mir ein Pokerprofi weiß wie er seinen nutzen daraus zieht.

Daher wenn du Poker spielst, dann mach es richtig. Sei mit deinen Gedanken und deiner ganzen Aufmerksamkeit am Tisch. Achte mit welchen Händen deine Gegner vor dem Flop erhöhen, mit welchen sie nur mitgehen, wie sie spielen. Achte auch drauf wie es aussieht wenn sie stark sind, wie ihre Gestik und Mimik ist wenn sie zufrieden sind oder wie sie dreinblicken wenn sie schlecht gelaunt sind. Es gibt so viel auf was du alles am Pokertisch achten kannst. Glaub mir dir wird nicht langweilig werden wenn du dies tust. Egal wie wenig Hände du in einer Stunde spielst.