Home » Internet Poker » European Poker Tour Dortmund gewinnt Sandra Naujoks
European Poker Tour Dortmund gewinnt Sandra Naujoks

Samstag Abend, 14.März gegen 23 Uhr stand die Siegerin der European Poker Tour Dortmund im Casino Hohensyburg fest. Es ist Sandra „Black Mamba“ Naujoks, das Mitglied der PokerStars.de Shooting Stars, welche die EPT Dortmund für sich entscheidet und damit ein Preisgeld von € 917.000 holt. Die 27-jährige ist erst die zweite Frau, die ein EPT-Turnier gewinnen konnte.

Sandra NaujoksDurch ein Heads-up triumphierte Naujoks gegen Holger Kanisch im größten deutschen Pokerevent. Deutschland domierte das 667-starke Teilnehmerfeld des €5.300 No Limit Hold’em-Events mit insgesamt 270 Spielern, 31 davon schafften es bis auf eine der 64 Preisgeldplatzierungen. Die deutschen Spieler gewannen insgesamt € 2,1 Millionen, also mehr als die Hälfte des Preispools von € 3.335.000.

„Black Mamba“ hatte erst im letzten Jahr mit Poker spielen angefangen und erzielte mit einem Sieg bei der European Championship der Casinos Austria Poker Tour schnell einen ersten großen Erfolg. Bei den European Poker Awards wurde sie zur Europe’s Leading Lady gewählt und ist seit dem PCA im Januar Mitglied im PokerStars ShootingStar-Team.

Naujoks‘ Sieg ist der dritte deutsche EPT-Triumph dieser Saison nach den Erfolgen durch Shooting Star Sebastian Ruthenberg in Barcelona und Moritz Kranich in Deauville.

Auch oder sogar die Team PokerStars Pro-Mitglieder William Thorson und Luca Pagano mussten sich geschlagen geben. Trotz aller Chancen blieb der Sieg für beide am Ende unerreichbar, Thorson wurde Siebter und Pagano kam auf Platz 6. Den Vorjahressieger Mike McDonald verwies Naujoks auf den 5.Platz.

1. Sandra Naujoks € 917.000 – Deutschland
2. Holger Kanisch € 533.000 – Deutschland
3. Mark Gorc € 307.000 – Deutschland
4. Johan Storakers € 237.000 – Schweden
5. Mike McDonald € 197.000 – Kanada
6. Luca Pagano € 153.000 – Italien
7. William Thorson € 116.500 – Schweden
8. Cengizcan Ulusu € 83.500 – Deutschland

Mit der European Poker Tour geht es schon in ein paar Wochen weiter und zwar wird sich vom 18. April bis 23.April in San Remo- Italien versammelt.