Home » News » European Poker Tour Seasen 5 startet in Monte Carlo
European Poker Tour Seasen 5 startet in Monte Carlo

Pokerstars EPTDie 5. EPT startete am 27.April in Monte Carlo. Die Pokerstars European Poker Tour wird bis zum 3.Mai laufen und ist das letzte Event in dieser Saison. 14 Events sind geplant, wie zum Beispiel: der Main Event, ein High Roller Event und das erste Ante Up For Africa Europe.

Im vergangen Jahr haben über 840 Spieler am Main Event teilgenommen und dieses Jahr werden für das € 10,000 No Limit Hold´em Tuniermehr als 1000 Spieler erwartet, die ein Stückchen von dem geschätztem €12 Millionen Prispool haben wollen. Das Grand Final Main Event wird gestartet mit einem Stack von 30.000 an Chips und einem Level von 60 Minuten, ab Tag 2 dann 75 Minuten.

Am 27.April fand das erste Ante Up For Africa in Europe vor dem Start des EPT Grand Finals in Monte Carlo statt. Bei diesem Charity Event wurde Geld für die Krisenregion Darfur gesammelt. Berühmtheiten wie Nelly, Boris Becker, die französischen Rugby Spieler Sebastien Chabal und Philippe Saint-Andre und der französische Rapper Bruno „Kool Shen“ waren angekündigt.

396 Spieler starteten das EPT Grand Final am 27.April im Sternensaal des Monte Carlo Bay Hotel in Monte Carlo. Wie z.B. Daniel Negreanu, Greg Raymer, Barry Greenstein, Johnny Lodden, John Juanda, Erik Seidel, Chad Brown, Jason Mercier, Luca Pagano, Mike „Timex“ McDonald, Annette Obrestad, Davidi Kita, Phil Ivey, Humberto Brenes und Tony G.
Am 2. Tag waren es 250 Spieler, darunter Lee Nelson mit 250.000 an Chips als Chipleader, gefolgt von Luca Pagano mit einem Chipstack von 14.500. Unter den Chipleadern waren auch Annette Obrestad, James Obst, DarioMiniere und Online Star Sami Kelopuro.