Home » News » Experten Tipp Italien – Irland 18.06.2012
Experten Tipp Italien – Irland 18.06.2012

Im anderen Gruppenspiel der Gruppe C treffen Italien und Irland aufeinander. Italien kam sehr gut in das Turnier dank eines 1-1 gegen Spanien. Im zweiten Spiel trennte man sich auch 1-1 von Kroatien. Wobei das zu wenig für die Italiener war. Mehr war in diesem Spiel aber auch nicht drin. Nun zu der Situation in der Gruppe. Bei Irland ist es ganz einfach, sie sind schon raus. Verliert Italien oder spielt nur Unentschieden sind sie auch raus. Gewinnt Italien und Kroatien oder Spanien verliert steht Italien im Viertelfinale. Geht das andere Spiel 0-0 aus und Italien gewinnt ist Italien im Viertelfinale. Geht das andere Spiel 1-1 aus, muss Italien mindestens 3-1, 4-2, 5-3 usw. gewinnen oder aber direkt mit 3 Toren Unterschied. Falls Italien nur mit einem Tor Unterschied gewinnt oder mit nur 2-0 ist Italien raus. Geht das andere Spiel 2-2, 3-3, 4-4 oder höher aus, dann ist Italien auch raus, egal wie sie spielen.

Voraussichtliche Aufstellungen:

Italien: Buffon – Bonucci, De Rossi, Chiellini – Maggio, Motta, Pirlo, Marchisio, Giaccherini – Cassano, Balotelli

Irland: Westwood – Kelly, McShane, O’Dea, Ward – Hunt, Gibson, Green, McClean – Cox, Long

Die Situation ist also recht klar. Italien muss in jedem Fall gewinnen und im anderen Spiel darf das Spiel halt nicht 2-2 Unentschieden ausgehen. Dann hat Italien noch alles selber in der eigenen Hand. Italien sollte hier auch nicht auf 1-0 spielen. Es könnte nämlich passieren, dass das Torverhältnis auch noch sehr wichtig werden kann. Italien sollte also versuchen nach vorne zu spielen und einige Tore erzielen. Die Iren werden es den Italienern aber mit Sicherheit nicht leicht machen. Die werden richtig tief stehen und Italien wird das Spiel machen müssen. Was sie gar nicht so mögen. Die Spanier haben sehr schnell kombiniert und dadurch die Abwehr der Iren auseinander genommen. Das ist aber nicht das italienische Spiel. Das wird für Italien ein unangenehmes Spiel werden. Irland ist denke ich ein Gegner, der ihnen gar nicht liegt. Trotzdem haben sie natürlich die Qualität um Irland zu schlagen. Auf jeder Position sind sie besser besetzt und da ist es einfach die Pflicht 3 Punkte gegen Irland zu holen. Irland ist einfach viel zu schwach für dieses Turnier, auch wenn sie mit viel Herzblut spielen. Aber die Spanier haben den Iren mal die Grenzen aufgezeigt. Irland war einfach so was von überfordert. In der Form wird es ihnen gegen Italien nicht ergehen, aber trotzdem sollte Italien in diesem Spiel zu vielen Chancen kommen. Die Kroaten haben es ja auch vorgemacht und die Offensive der Italiener ist ja auch nicht so schlecht. Daher werde ich auch Italien nehmen. Die Quote ist halt leider nur ein Witz. Aber da Italien vielleicht Tore braucht werde ich das Handicap probieren. Für ein 2 Tore Unterschied Sieg sollte es doch reichen. Die Iren werden mit Sicherheit wieder ganz toll durch die eigenen Fans unterstützt, aber unterm Strich wird wahrscheinlich nichts zu holen sein gegen Italien.

Mein Tipp: Italien Handicap – 1.5 Tore @ 2.07 bei Bet365