Home » Pokerschule » 05. Poker Lexikon » F wie Fold, Full House
F wie Fold, Full House

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

F

Fifth Street
Auch als “River”-Karte bekannt. Bei Flop-Spielen ist dies die 5. Gemeinschaftskarte in der letzten Einsatzrunde. Bei Stud-Spielen ist es die 5. an jeden Spieler ausgegebene Karte in der 3. Einsatzrunde.

Five-card Draw
Ein Pokerspiel, bei dem jeder Spieler 5 verdeckte Karten erhält. Sie haben eine Möglichkeit diese auszutauschen. Hierbei gewinnt das höchste Blatt den Pott.

Five-card Stud
Ein Pokerspiel, bei dem jeder Spieler 5 Karten erhält, eine davon verdeckt, die anderen offen. Geboten wird nach 2, 3, 4, 5 Karten.

Flat Call
Mitgehen, ohne zu erhöhen.

Flop
Bei Hold’em und Omaha die ersten 3 Gemeinschaftskarten, die mit dem Bild nach oben und alle zusammen im Zentrum des Tisches platziert werden. Als ein Flop wird auch die 2. Einsatzrunde bezeichnet.

Flop Games
Die Pokerspiele (Hold’em und Omaha), die mit offenen, in der Mitte des Tisches platzierten Gemeinschaftskarten gespielt werden.

Floorman
Angestellter im Cardroom, der Anordnungen und Entscheidungen trifft.

Flush
5 Karten derselben Farbe.

Flush Draw
Wenn ein Spieler 4 Karten derselben Farbe in seinem Blatt hat und hofft, eine 5. zu ziehen, mit der er einen Flush bilden kann.

Fold
Ein Blatt wegwerfen, wenn man an der Reihe ist; aussteigen.

Forced Bet
Ein obligatorisches Gebot, das die erste Pokerrunde eröffnet.

Four of a Kind
4 Karten derselben Zahl oder desselben Wertes (”Vierling”).

Fourth Street
Bei Flop-Spielen ist es die 4. ausgegebene Gemeinschaftskarte (auch bekannt als “Turn”) in der 3. Einsatzrunde. Bei Stud-Spielen ist es die 4. an jeden Spieler ausgegebene Karte in der 2. Einsatzrunde.

Free Card
Die Karte, die Sie aufgrund eines halben Bluffs aus einer späten oder der letzten Position heraus bekommen, so dass alle Spieler auf Sie checken.

Full House
Jede Dreierkombination derselben Zahl oder desselben Wertes zusätzlich zu jeder möglichen Zweierkombination.