Home » News » Gäste aus China hießen das „Jahr des Drachen“ im Casino Innsbruck willkommen
Gäste aus China hießen das „Jahr des Drachen“ im Casino Innsbruck willkommen

 

Casinodirektor Kurt Steger mit Organisatorin Vivian und dem Vizepräsidenten der Chinesisch-Österr. Gesellschaft, Herr Xian.
Casinodirektor Kurt Steger mit Organisatorin Vivian und dem Vizepräsidenten der Chinesisch-Österr. Gesellschaft, Herr Xian.

In China steht das Jahr 2012 im Zeichen des Drachen. Das chinesische Neujahrsfest wird Ende Jänner begangen, und genau dies taten 125 chinesische Gäste kürzlich im Casino Innsbruck. Sie genossen ein buntes Programm mit Kabarettisten, Popsängern und Jazzmusikern und machten ihr Spiel. Als Hauptpreis beim Rouletteturnier mit Spielerklärung durch charmante Croupiers winkten einem glücklichen Chinesen 888 Euro – die Zahl 8 gilt schließlich in China als Glückszahl!

Drache bringt Glück

Überhaupt glauben Chinesen ganz fest ans Glück – und versuchen dieses auch gerne im Spiel. Das Casino Innsbruck durfte allein im vergangenen Jahr 3.640 Besucher und Besucherinnen aus China begrüßen. Österreichweit stellen Chinesen 3,55 % aller Casino-Gäste. Besonders viel Glück sollten sie alle in diesem Jahr haben: Der Drache gilt nämlich in China als ganz besonderes Glückssymbol.

Casino Innsbruck-Direktor Kurt Steger mit den Ehrengästen beim Chinesischen Neujahrsfest.
Casino Innsbruck-Direktor Kurt Steger mit den Ehrengästen beim Chinesischen Neujahrsfest.

Quelle: Casino Innsbruck