Home » News » Gauselmann Gruppe optimiert Vorstandsstruktur
Gauselmann Gruppe optimiert Vorstandsstruktur
Thomas Niehenke zum COO ernannt – Dieter Kuhlmann neu im Vorstand

Thomas Niehenke
Thomas Niehenke

Espelkamp. Der Familienrat der Gauselmann Gruppe hat mit Einbindung des Aufsichtsrats das Führungsgremium der Unternehmensgruppe personell, organisatorisch und strategisch neu gegliedert.

So wird in Zukunft Thomas Niehenke in der neu geschaffenen Position des Chief Operating Officer (COO) die Verantwortung für das operative Geschäft der gesamten Gauselmann Gruppe übernehmen und agiert damit neben dem Technikvorstand Dr. Werner Schroer (CTO) und dem Finanzvorstand Ulrich Wüseke (CFO) als Zentralvorstand. Thomas Niehenke, der bislang den Bereich Spielothek im Vorstand verantwortete, wird in seiner neuen Funktion vor allem Vorstandssprecher Paul Gauselmann bereichsübergreifend im operativen Sektor unterstützen und entlasten.

Dieter Kuhlmann
Dieter Kuhlmann

In diesem Zusammenhang wird, neben dem bereits amtierenden Vorstand Jürgen Stühmeyer, zuständig für die „Merkur Säule“, Herr Dieter Kuhlmann als Bereichsvorstand die „Spielothek Säule“ neu im Vorstand verantworten, mit welcher er als langjähriger Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der Merkur Spielothek GmbH hervorragend vertraut ist.

Die Positionen der drei Gesellschafter Paul, Michael und Armin Gauselmann im Vorstand bleiben davon unberührt.

Mit dieser optimierten Vorstandsstruktur wird der interdisziplinären Vernetzung zwischen den Geschäftsbereichen zukunftsorientiert Rechnung getragen. Daneben kann auch künftigen Marktherausforderungen noch besser begegnet werden.

Quelle: Gauselmann AG