Home » News » Holländischer Heimsieg beim LIDO Dutch Open der Master Classics of Poker
Holländischer Heimsieg beim LIDO Dutch Open der Master Classics of Poker

Die diesjährigen Master Classics of Poker sind zu Ende. David Boyaciyan sorgte beim € 5.000 LIDO Dutch Open Main Event für einen holländischen Heimsieg und durfte sich über € 382.200 freuen. Bei den Highrollern setzte sich Scott Baumstein durch und räumte € 129.500 ab. Jussi Nevanlinna war als Chipleader an den Final Table gekommen. Makarios Avramidis nahm als letzter Deutscher das Finale von Rang 8 aus in Angriff. Mit viel Action ging es zur Sache und Jussi Nevanlinna musste gleich Chips abgeben weiterlesen