Home » Latest » Internetwetten Illegal
Internetwetten Illegal

Als am Freitagabend die beiden Fußballvereine Bayern München und VFL Wolfsburg die Bundesliga-Saison eröffneten, freuten sich nicht nur Millionen von Fußball-Fans. Auch die Anbieter von Sportwetten reiben sich die Hände.

Denn das Geschäft boomt. Nach einer Forsa-Umfrage wetten mehr als 90 Prozent der Teilnehmer von Sport-Glücksspielen im Internet zu Fußballthemen, insgesamt platzierten sie im vergangenen Jahr Wetten für 7,8 Milliarden Euro. Der Umsatz hat sich damit seit 2005 mehr als verdoppelt.

Ob die Anzahl der Tore insgesamt oder in einer der beiden Halbzeiten, ob die Zahl der Ecken oder die Rückennummer des Spielers, der die erste Gelbe Karte erhält – die Möglichkeiten zu wetten sind fast unbegrenzt. Sieg oder Niederlage war gestern, es muss schon das Besondere sein. Pro Spiel kann man auch live auf verschiedene Ereignisse wie das nächste Tor oder den nächsten Einwurf tippen. Denn die Buchmacher stellen jederzeit neue Quoten ins Netz.Weiterlesen