Home » Latest » Lacey Jones verlässt Absolute Poker
Lacey Jones verlässt Absolute Poker

Lacey Jones gibt kurz vor beginn der 41. WSOP ihr Ausscheiden bei Absolute Poker bekannt.

Absolute Poker ist genauso wie Ultimate Bet ein Teil des Cereus-Netzwerks, welches in der Vergangenheit häufig durch Skandale aufgefallen war.

Vor zwei Wochen erst wurde aufgedeckt dass es erneut Sicherheitsprobleme bei Cereus gab.

Zu Lacey Jones größten Erfolgen zählt ein 9000 Dollar-Cash bei der WSOP 2006, dort kam sie auf Platz 75 im 1$ Ladies

Event.Jones ist nicht unbedingt wegen ihrer Fähigkeiten als Spielerin bekannt, viel mehr wegen ihrer Fähigkeiten als Moderatorin und Model.

Kürzlich war Lacey Jones Host der Show „Full Tilt Poker Doubles Poker Championship“.

Diese wird Im Juli auf Fox Sports Net ausgestrahlt.

2006 wurde Jones schon einmal wegen dem Inkrafttreten des UIGEA bei Absolute Poker gekündigt.

UIGEA verbot es den US-Spielern faktisch im Internet zu Pokern.

Im Juli letzten Jahres kam sie dann doch wieder bei Absolute Poker unter, wer weiß wo sie nun unter Vertrag kommt.