Home » News » Latin American Poker Tour
Latin American Poker Tour

In den vergangenen Tagen veröffentlichte PokerStars Details des ersten internationalen Pokerturnieres (das 2008 in Zentral- und Südamerika stattfinden wird).

Das Turnier startet am 3.5.2008 in Rio de Janeiro/Brasilien und läuft bis 5.5.2008. Weitere Stationen sind Costa Rica und Uruguay.

Glenn Cademartori leitet die Latin American Poker Tour, es wird erwartet, dass jeder der Austragungsorte mind. 250 internationale Spielern anziehen wird und als Preispool werden über $600.000 verkündet.

PokerStars wird sein ganzes PokerStars Pro-Team(z.B.Andre Akkari aus Brasilien und Humberto Brenes aus Costa Rica) nach Südamerika schicken, um dieses Turnier international zu pushen und ihm den nötigen Glanz zu verleihen.

Mike Ward(seit 1996 Chef des Foxwoods Resort Casinos) leitet die Destinationen der Latin American Poker Tour, der in der Szene als Top-Turnierdirektor bekannt ist. Ward besitzt exzellente Erfahrung in der Leitung der Carribian Poker Tour auf den Bahamas, die er schon als Turnierdirektor(seit seinem Debüt im Jahr 2004) begleitet.

LAPT(Latin American Poker Tour) Chef Cademartori freut sich sehr auf die Partnerschaft mit PokerStars. Er kennt den Status und die Beliebtheit von PokerStars unter den Onlineanbietern. Es wird so eine enorm hohe Anzahl von Spielern geben, die nun die Chance haben, an diesem Turnier teilzunehmen.