Home » News » Novomatic auf der G2E Asia
Novomatic auf der G2E Asia

 

Die G2E Asia war zu ihrem fünfjährigen Jubiläum Gastgeber für die internationale Glücksspielbranche, die nun weiterem Wachstum entgegensieht. Novomatic registrierte ebenfalls ein positives Klima und erhielt auf die beeindruckende Produktpräsentation begeisterte Reaktionen.

Nach nur fünf Jahren hat sich die G2E Asia als einer der vier großen Events im internationalen Messekalender etabliert (neben der ICE in London, der G2E in Las Vegas und der SAGSE in Buenos Aires). Nach zuletzt zwei Jahren stagnierender Besucherzahlen bedurfte es neuer Anreize, um diese Position in der internationalen Glücksspielindustrie weiter zu verteidigen. Und genau das gelang der Show, zwar nicht zu den üblichen Kriterien für Aussteller und Messebesucher, wohl aber durch den gewaltigen Enthusiasmus, der durch die Eröffnung einer der beeindruckendsten Glücksspiel-Locations weltweit ausgelöst wurde, dem Galaxy Macau.

Zwar gab es Bedenken, dass der meteoritenhafte Aufstieg des Glücksspiels in Macao und zuletzt auch in Singapur allzu schnell zu einer Marktsättigung führen würde. Sogar in einer Region, in der die Nachfrage nach Casinounterhaltung praktisch unstillbar ist. Sheldon Adelson, Vorsitzender und CEO des Las Vegas Sands, zerstreute diese Befürchtungen und meinte anlässlich der G2EA-Preisverleihung, dass die Region Raum für „fünf Glücksspielzentren in der Größenordnung von Las Vegas“ habe. Er prophezeite weiters, dass das Wachstum in einer „vom Angebot angetriebene Industrie“ zukünftig wohl „eher explodieren, als lediglich steigen“ würde.

Macao selbst sieht sich anhaltenden Herausforderungen gegenüber, unzureichende Infrastrukturen, Mangel an Bauland und Arbeitskräften sowie dem Ziel, sich stärker als Freizeitdestination, denn nur als Glücksspielenklave zu etablieren. Grant Bowie, CEO von MGM China Holdings, meinte als ein Protagonist der lokalen Industrie, der Schritt hin zu einem Status als Freizeitdestination würde „noch zehn Jahre benötigen“.

Vor diesem Hintergrund zeigte Novomatic auf der G2E Asia eine umfangreiche Präsenz und verließ die Messe schließlich mit einer Vielzahl von Anfragen aus den unterschiedlichsten Regionen Asiens. Austrian Gaming Industries GmbH (AGI) zeigte ein umfangreiches Produkt-Line-up: von einer breiten Auswahl an Videoslot-Spielen und -Gehäusen über eine umfassende Novo Line Novo Unity™ II Multiplayer-Installation bis hin zu einer Präsentation des Octavian-Online-Systems ACP sowie Octavian Jackpots.

Die neuesten Super-V+ Gaminator® Multi-Game Mixes wurden in zwei Gruppen von Super-V+ Gaminator®-Maschinen präsentiert, die über das Octavian Casino Management System ACP (Accounting Control Progressives System) verbunden und an das neue Mystery Progressive Jackpot-Thema Wild Nights™ angeschlossen waren.

Weitere Coolfire™ II-Spiele wurden in einer Reihe von Novostar® SL2 Slant Tops ausgestellt. Dieses Gehäuse ist in drei unterschiedlichen Ausführungen erhältlich und bietet damit vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für modernes Glücksspiel: der Novostar® SL1 mit einem Monitor für Multiplayer-Installationen und der Novostar® SL2 mit zwei Monitoren sowie der Novostar® SL3 mit drei Monitoren. Das attraktive Design wird durch strahlende, LED-beleuchtete Details akzentuiert, die mit eleganten Lichteffekten für höchste Aufmerksamkeit und einen überragenden Wiedererkennungswert bei den Gästen sorgen. Das ergonomische Design der Novostar® SL-Gehäuseserie wird ergänzt durch das innovative Flip Screen Feature. Es erlaubt es dem Gast, seinen Hauptschirm vom unteren auf den oberen Monitor zu verlegen und verfügt über eine zusätzliche Starttaste in der Fußstütze.

Der Novostar® SL1 wurde in Macao als Teil einer elektronischen Live-Game-Installation, basierend auf dem innovativen Novo Line Novo Unity™ II System, gezeigt. Ein einzigartiges neues Feature des Novo Line Novo Unity™ II Systems ist die flexible Einbindung einer Vielzahl unterschiedlicher elektronischer Live-Games und Slot Games an eine unlimitierte Zahl individueller Spielerterminals. Diese Multi-Game-Funktionalität ermöglicht es dem Betreiber, innerhalb einer Installation beliebig viele Terminals an Spiele wie Roulette, Baccarat, Poker, Black Jack, Sic Bo und Bingo sowie an ein breites Angebot von Slot Games anzuschließen.

Die Novo Line™ Novo Unity™ II-Präsentation auf der G2E Asia umfasste sechs Novostar® SL1-Terminals sowie einen Novo-Bar™. Diese waren die an einen vollautomatisierten Novo Multi-Roulette™-Kessel sowie eine große Auswahl virtueller elektronischer Live-Spiele angeschlossen: Novo Flying Baccarat™, Novo Flying Sic Bo™, Novo Flying Black Jack™, die Poker-Spiele Novo Texas Hold’em Poker™ und Novo Flying 3-Card Poker™ ebenso wie eine Auswahl an Videoslot-Spielen. Alle Spiele der umfangreichen Messeinstallation waren auf jedem angeschlossenen Terminal verfügbar.

Das Novostar®-Produktangebot war zweifellos eines der Messehighlights der G2E Asia und erhielt großen Beifall von Besuchern aus den unterschiedlichsten Regionen Asiens. Dieses Feedback sowie eine wachsende Zahl von Testinstallationen (darunter eine im Casino des Messegastgebers Venetian Macau) belegten deutlich, dass der asiatische Markt bereit ist für die führenden Produktinnovationen aus dem Hause Novomatic.

Quelle: Novomatic AG