Home » News » Poker After Dark
Poker After Dark

POker After DarkDiese Woche treten auf NBC, bei der Late-Night Show Poker After Dark die „jungen Wilden“ des Onlinepoker gegen die „etablierten Herren“ des Live-Pokers bei der „Nets vs. Vets“ Woche an. Die Onlinepokerwelt vertreten die Spieler, – Tom „durrrr“ Dwan, Brian „sbrugby“ Townsend, und Andrew „good2cu“ Robl. Die ältere Pokergarde repräsentieren Doyle Brunson, Johnny Chan und Huckleberry Seed.

Jeder Spieler zahlt $20,000 und der Gewinner bekommt ein Preisgeld von $120,000, wie bei den meisten „Poker After Dark“ Strukturen.

Dwan und Robl sind nur zwei der Prominenten, die bei der WSOP ihr Debut gegeben haben und bei großen Turnieren am Finaltisch waren. Dwan war bereits letzte Woche bei einer PAD Folge mit dabei, während Townsend und Robl nun ihre ersten Erfahrungen bei diesem Format sammeln.

Die anderen Drei sind Live-Veteranen, welche zusammen 24 WSOP Bracelets besitzen (Brunson, 10; Chan, 10; Seed, 4) und mehr als $16 Millionen bei Rekord-Turnieren gewonnen haben, plus unzählige Millionen in Cashgames. Alle drei sind bereits PAD Veteranen, wobei Chan schon dreimal eine Folge gewonnen hatte.

Heute Nacht startet die erste Folge und wird jeweils um 2:05 am ET die nächsten vier Nächte ausgestrahlt. Samstag Nacht gibt es um 1:00 am ET einen „Director’s Cut“ gefolgt von „Saturday Night Live“ auf NBC. Die Fans können sich den Wettkampf auch auf www.nbcsports/msnbc.com/poker ansehen.