Home » News » Poker-Turniere der nächsten Wochen
Poker-Turniere der nächsten Wochen

Neben der WCOOP im Internet, gibt es in den nächsten Wochen einige Gelegenheiten, um auch offline um das große Geld Pokern zu können. Ein Beispiel dafür, die WPT Paris, welche Live übertragen wird. Dieses Turnier ist schon seit gestern angelaufen und kann deshalb nur noch als Zuschauer mit erlebt werden. Am 10. September startet dann der Final Table des Grand Prix. 247 Spieler haben jeweils 7.500 Euro an Buy In bezahlt.

Bleiben wir bei der WPT und zwar in Malta. Vom 20. Bis 24. September geht sie dort in die nächste Runde. Im Casino Portomaso in St. Julians geht es zur Sache. Wer teilnehmen möchte, muss 3.300 Euro als Buy In bezahlen und hat damit eine recht günstige Chance, an einem Event der WPT zu spielen. Man kann sich aber auch über PartyPoker, Cake Poker und Bwin qualifizieren.

Heute beginnt das 2. Event der Epic Poker Tour. Die Spieler haben im Palms Hotel Resort und Casino Einzug gehalten und eine Teilnahme ist nur möglich, wenn man eine Einladung erhalten hat. Bei diesem Turnier sind nur die besten Profispieler geladen und das verspricht viel Spannung. Geschenkt gibt es aber nichts. Wer eine Einladung erhalten hat, muss dennoch 20.000 Dollar an Buy In bezahlen.

Zum Ende des Monats wartet dann noch die EPT London. Ab dem 30. September wird im Hilton London Metropole gespielt. Der Buy In liegt bei 5.000 Pfund und 250 an Gebühren. Es wird als eines der wichtigsten Turniere der zweiten Jahreshälfte beschrieben. Deshalb kann auch hier viel Spannung und Action erwartet werden.