Home » Poker Regeln » Poker Regeln Omaha High
Poker Regeln Omaha High

Pokergrundlagen: Pokerregeln für OMAHA HIGH Online Poker

Omaha Hold’em ist ähnlich wie Texas Hold’em. Der Unterschied ist, dass man bei Omaha Hold’em meist bessere Blätter bekommt da man aus neun statt sieben Karten wählen kann! Der Ablauf ist ähnlich:

1. Hole Cards. Jedem Spieler werden vier Karten verdeckt ausgeteilt.
2. The Flop. Drei Karten werden offen für alle auf den Tisch ausgeteilt.
3. The Turn. Eine vierte Karte wird offen für alle auf den Tisch ausgeteilt.
4. The River. Zum Schluss wird noch eine fünfte Karte offen für alle ausgeteilt.

Die fünf Karten in der Mitte des Tisches sind die Gemeinschaftskarten (Community Cards). Auch hier wird jedes Mal nach dem Karten ausgeteilt wurden geboten. Insgesamt vier Mal. Jeder Spieler muss genau zwei seiner Karten auf der Hand und drei der Gemeinschaftskarten verwenden um sein bestes Blatt zu bilden. Auch hier nicht vergessen: Die Karten in der Mitte darf jeder verwenden!