Home » News » „Spiegel“: Länder einigen sich auf Glücksspielstaatsvertrag
„Spiegel“: Länder einigen sich auf Glücksspielstaatsvertrag

Die Länder haben sich laut einem Bericht des „Spiegels“ weitgehend auf einen neuen Glücksspielstaatsvertrag geeinigt. Ende Oktober wollten die Ministerpräsidenten die Vereinbarung voraussichtlich unterzeichnen, hieß es aus mehreren Landesregierungen nach Angaben des Hamburger Nachrichtenmagazins vom Sonntag. Unklar sei, ob es zu einer Verständigung mit Schleswig-Holstein komme, das eine weitergehende Liberalisierung im Bereich Sportwetten anstrebt. weiterlesen