Home » Allgemeine News » Spielbank Mainz informiert: Auch der Mainzer Weinmarkt ist keine Konkurrenz an den Pokerfreitagen.
Spielbank Mainz informiert: Auch der Mainzer Weinmarkt ist keine Konkurrenz an den Pokerfreitagen.

Mainz, den 26.08.2011:

Immer wieder interessante und abwechslungsreiche Turnierformate in der Spielbank Mainz
Immer wieder interessante und abwechslungsreiche Turnierformate in der Spielbank Mainz

Siebenundvierzig Teilnehmer kamen am Freitagabend zum Texas Hold’em Freeze-out Pokerturnier in die Spielbank Mainz, damit war das Turnier restlos ausverkauft. Alle sich auf der Nachrückerliste befindlichen Spieler konnten einen Turnierplatz ergattern. Um 23.00 Uhr begann das Finale und nachdem der viertplazierte ausgeschieden war einigten sich die verbliebenen Drei auf einen Deal.

Das restliche Preisgeld wurde nach der Höhe des jeweiligen Chipcounts verteilt und so ergab sich automatisch das Ranking. Morgen, am Samstag den 27.08.2011, wird ein Texas Hold’em Knock-out Bounty Pokerturnier mit einem Buy-in von 120,- Euro veranstaltet. Es gibt also wieder die beliebte Kopfgeldprämie für jeden eliminierten Spieler.

Wir möchten Sie an dieser Stelle noch einmal bitten auch bei den Samstagturnieren rechtzeitig zu reservieren. Vielen Dank.
Gleichzeitig wurde ab 19.00 Uhr an bis zu vier Tischen fleißig gecasht.

Turnierergebnisse:

Pott: 4.700 Euro

1. Platz: 1.780 Euro Matthias Krebs
2. Platz: 1.280 Euro Paul P.
3. Platz: 1.170 Euro Albert Ushky
4. Platz: 470 Euro Thomas Scheld

Cash Game lief an vier Tischen mit den Blinds 5/10 und 2/4.

Nähere Informationen finden sie unter www.Spielbank-Mainz.de.

Wir freuen uns, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.