Home » News » Spielbank Mainz informiert: Generationen-Treffen am Omaha-Friday
Spielbank Mainz informiert: Generationen-Treffen am Omaha-Friday

Mainz, den 23.09.2011:
Turniere mit weniger als vierzig Teilnehmern? Das gibt es in Mainz schon lange nicht mehr…. Die Turniere in der Rheinland-Pfälzischen Poker- und Landeshauptstadt sind mittlerweile seit Monaten immer wieder ausgebucht und regelmäßig schaffen es auch einige der Nachrücker in das Teilnehmerfeld und natürlich auch an den Finaltisch.

Gelassenheit gegen Emotionen
Gelassenheit gegen Emotionen

So erging es heute Herrn Broglio, der als Letzter auf der langen Meldeliste noch ein „Ticket“ bekam. Mainz scheint ihm Glück zu bringen, denn er belegte bei seiner zweiten Platzierung in der Bubble überhaupt heute den vierten Rang. Auch Herr Heckmann hatte Grund zu feiern, denn für ihn bedeutete der heutige dritte Platz auch gleichzeitig den ersten Geldgewinn bei einem Life-Turnier. Der abgeklärte Routinier Herr Ushky zeigte sich von den vielen Emotionen und Kommentaren seiner wesentlich jüngeren Konkurrenten unbeeindruckt (siehe Bild) und zog sein Spiel durch. Auch wenn seine Pocket Kings in einem vielleicht entscheidenden Spiel gegen Pocket 6’er nicht hielten (siehe Bild), kämpfte er sich mit großer Gelassenheit wieder zurück und belegte nach einem vom späteren Sieger vorgeschlagenen Deal den guten zweiten Platz.

Auch am Cash-Game ging heute wieder die Post ab. Omaha-Hold’em, Texas-Hold’em und drei verschiedene Blind-Varianten standen zur Auswahl und lockten erneut zahlreiche neue Gäste aus dem nahen benachbarten Bundesland. Am Omaha-Tisch wurden gleich weitere „Meetings“ in Mainz verabredet, beispielsweise am Sonntag, den 02. Oktober…
Das Mainzer Pokerteam freut sich, alle Akteure des heutigen abends sehr bald wieder zu begrüßen…

Turnier-Anmeldungen bitte online unter www.spielbank-mainz.de
oder telefonisch unter 06131 – 97 10 190

Cash-Game wurde pünktlich um 19.00 Uhr geöffnet, denn in der Mainzer Pokerarena wird auch vor, während und nach dem Turnier fleißig gecasht – und das täglich ab 19.00 Uhr an drei bis vier Tischen!

Cash Game lief heute an fünf Tischen:
2 Tische mit den Blinds 5/10
1 Tisch mit den Blinds 5/5 (Omaha)
2 Tische mit den Blinds 2/4

Turnierergebnisse:

Pott: 4.800 Euro

1. Platz: 1.610 Euro dresser MZ (Deal)
2. Platz: 1.610 Euro Albert Ushky (Deal)
3. Platz: 920 Euro Sascha Heckmann
4. Platz: 460 Euro Aldo Broglio
5. Platz: 200 Euro möchte nicht genannt werden

Wir freuen uns, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.