Home » News » Spielbank Wiesbaden: Da drehten einige Herren ganz schön am Rad!
Spielbank Wiesbaden: Da drehten einige Herren ganz schön am Rad!
Am gestrigen Dienstag, dem 30. August, waren nur 36 Pokerfreunde zum € 100 Turnier angetreten. Da waren einigen der Abwesenden wohl noch vom harten Deep-Stack-Sunday mit 500 Euro BuyIn und dem darauffolgende Profi-Montag mit 200 Euro BuyIn gezeichnet, konditionell wie monetär.

Aber die, die da waren, erlebten an vier Turniertischen und drei Cash-Tables wieder das volle Paket an Spannung, Action und viel guter Laune. Und die Laune wurde noch massiv gesteigert, als – wie jeden Dienstag – die Herren der Schöpfung einmal am Rad drehen durften – am Glücksrad. Da war der Jubel groß, wenn der Haupttreffer mit 50 Jetons getroffen wurde, aber auch 20er oder 10er heizten die Stimmung gewaltig an. Und keiner ging leer aus, mindestens einen Chip gab’s immer.

Zurück an den Pokertischen, wurde dann wieder mächtig gefightet, sodass der Finaltisch bereits um halb zwölf stand. Dort merkte man aber, dass alle ins Geld wollten. Es war ein sehr zähes Ringen. Als die letzten drei Kämpfer dann endlich unter sich waren und sich auch jetzt noch keiner von ihnen maßgeblich absetzen konnte, einigte man sich nach über zwei Stunden Final-Table auf einen Pari-Deal.

Mit Cashgame an drei Tischen war die Pokernacht damit aber noch lange nicht zu Ende, bis halb vier Uhr morgens wurde noch begeistert weiter gepokert.

Am heutigen Mittwoch steht erneut ein € 100 Turnier auf dem Spielplan. Auf www.spielbank-wiesbaden.de kann man die aktuelle Buchungslage verfolgen und, wenn’s eng wird, sich noch schnell per Bankkarte oder Kreditkarte einen Platz sichern – oder vor Ort im Casino, solange der Vorrat reicht.

Spielbank Wiesbaden – mehr Poker geht nicht in Rhein-Main!

Die Gewinner des Turniers am Montag, dem 30.08.2011:

1. Björn Blossey (D) 1.080,- Deal
2. NN 1.080,- Deal
3. NN 1.080,- Deal
4. Herbert Seitz (D) 360,-
Der glückliche Sieger Björn Blossey
Der glückliche Sieger Björn Blossey

Die Pokernacht in Zahlen:

  • 20:00 Uhr Turnierbeginn
  • 100 € Texas Hold’em, Freeze-Out
  • 36 Turnierspieler
  • 4 Turniertische
  • 3.600 Preisgeldpool
  • 3 Cash-Tables im Klassischen Spiel mit Blinds 2/4
  • Die beiden PokerPro-Tische im Automatenspiel sind leider noch bis Mitte September wegen Umbau geschlossen. Aber dann wird’s super!

Turnierleiterin: Meike Rensch

Quelle: Spielbank Wiesbaden