Home » News » Spielbank Wiesbaden: Heiße Pokeraction in kühler Herbstnacht!
Spielbank Wiesbaden: Heiße Pokeraction in kühler Herbstnacht!
Bei knapp 10°C Außentemperatur gibt es doch nichts Schöneres als ein gemütliches Plätzchen an einem der acht Wiesbadener Pokertische. Genau das dachten wohl auch die 115 Pokerfans, die am gestrigen Sonntag, dem 18. September, trotz Bayern-Schalke wieder in die Wiesbadener Pokerarena strömten. Aber auch am Wochenende hatte keiner von ihnen auf sein geliebtes Wiesbaden-Poker verzichten müssen, auch am Freitag und Samstag wurde an jeweils drei vollbesetzten Cashtables bis halb vier Uhr morgens begeistert gepokert.

Das € 75 Turnier lief von Anfang an auf Hochtouren. Bereits nach einer halben Stunde war der erste der sechs Turniertische aufgelöst und da es in diesem Tempo weiterging, stand er Finaltisch bereits vor Mitternacht. An diesem dominierte Shaip Idrizi, gegen den am gestrigen Abend kein Kraut gewachsen war. Selbst Michael Hüttl hatte seine liebe Not, dran zu bleiben. Nachdem Jennifer Knobloch auf Platz 4 und kurz danach Peter Hamm auf Platz 3 ausgeschieden waren, einigten sich Hüttl und Idrizi um halb eins auf einen Deal, um anschließend ihr Preisgeld nahtlos ins Cashgame zu investieren, das mittlerweile auf vier Tische angeschwollen war.

Heute, am traditionellen Wiesbadener Profi-Montag, ist mit dem kultigen 200 Euro Freeze-Out-Turnier wieder die höherpreisige Action angesagt. Auf www.spielbank-wiesbaden.de kann man die aktuelle Buchungslage verfolgen und, wenn’s eng wird, sich noch schnell per Bank- oder Kreditkarte einen Platz sichern – oder vor Ort im Casino, solange der Vorrat reicht.

Spielbank Wiesbaden – mehr Poker geht nicht in Rhein-Main!

Die Gewinner des Turniers am Sonntag, dem 18.09.2011:

1. Shaip Idrizi (B) 1.440,- Deal
2. Michael Hüttl (D) 1.000,- Deal
3. Peter Hamm (D) 640,-
4. Jennifer Knobloch (D) 470-
5. Alexander Kasjanov (D) 385,-
6. Nils Beckmann (D) 340,-
Der Mann des Abends: Shaip Idrizi (1)
Der Mann des Abends: Shaip Idrizi (1)

Die Pokernacht in Zahlen:

  • 115 Pokerbegeisterte
  • 20:00 Uhr Turnierbeginn
  • 75 € Texas Hold’em, Freeze-Out
  • 57 Turnierspieler
  • 6 Turniertische
  • 4.275 Preisgeldpool
  • 4 Cash-Tables im Klassischen Spiel mit Blinds 2/4
  • Die beiden PokerPro-Tische im Automatenspiel sind leider noch bis Ende September wegen Umbau geschlossen. Aber dann wird’s super!

Turnierleiter: Florian Lang

Quelle: Spielbank Wiesbaden