Home » News » Spielbank Wiesbaden: Newcomer gewinnt Wiesbadener Nikolausturnier, Buchungen für X-Mas Festival ziehen an.
Spielbank Wiesbaden: Newcomer gewinnt Wiesbadener Nikolausturnier, Buchungen für X-Mas Festival ziehen an.
Trotz des Champions League Spieltages kamen am gestrigen Dienstag, dem 6. Dezember, immerhin noch über einhundert Pokerspieler in die Pokerhochburg. Das € 75 Turnier war mit 47 Teilnehmern zwar nicht ausverkauft, aber die Stimmung war trotzdem prächtig. Auch die Railbirds hatten wieder ihren Spaß und sahen spannenden Spiele bis in die frühen Morgenstunden.

Der Final-Table startete um halb zwölf und war eine reine Herrenrunde. Carmen Ushky, die einzige Dame im Turnier, war leider vorzeitig ausgeschieden. Einen besonders schönen Nikolaustag erlebte Markus Schneider. Zum ersten Mal bei einem Wiesbadener Turnier dabei, eroberte er sich nach nervenaufreibenden fünfeinhalb Turnierstunden den Sieg in einem Deal nach Chipcount. Auf die Frage, mit welcher Taktik er das Turnier gewonnen habe, antwortete er mit einem Schmunzeln: „Ich habe einfach nur gut gespielt.“ Dem kann man nicht viel hinzufügen, außer: Chapeau und herzlichen Glückwunsch!

Am heutigen Mittwoch steht ein € 100 Turnier auf dem Spielplan. Auf www.spielbank-wiesbaden.de kann man die aktuelle Buchungslage verfolgen und, wenn’s eng wird, sich noch schnell per Bankkarte oder Kreditkarte einen Platz sichern – oder vor Ort im Casino, solange der Vorrat reicht.

Spielbank Wiesbaden – mehr Poker geht nicht in Rhein-Main!
Und das jede Nacht bis 4 Uhr morgens!

Die Gewinner des Turniers am Dienstag, dem 06.12.2011:

1. Markus Schneider (D) 1.105,-
2. Jonas Richter (D) 900,-
3. NN 530,-
4. NN 390,-
5. NN 320,-
6. Darijo Grgic (D) 280,-
Markus Schneider (1) und Jonas Richter (2)
Markus Schneider (1) und Jonas Richter (2)

Die Pokernacht in Zahlen:

  • 107 Pokerbegeisterte
  • 20:00 Uhr Turnierbeginn
  • 75 € Texas Hold’em, Freeze-Out
  • 47 Turnierspieler
  • 5 Turniertische
  • 3.525 Preisgeldpool
  • 4 Cash-Tables im Klassischen Spiel mit Blinds 2/4
  • 2 PokerPro-Tische im neuen Automatenspiel mit Blinds 1/2

Turnierleiter: Martin Kühnl

Quelle: Spielbank Wiesbaden