Home » News » Spielbank Wiesbaden: Nur noch elf Tage bis zum 500er Deep-Stack-Sunday am 28.08.11
Spielbank Wiesbaden: Nur noch elf Tage bis zum 500er Deep-Stack-Sunday am 28.08.11

Jetzt sind es nur noch elf Tage bis zum vierten Wiesbadener Deep-Stack-Sunday dieses Jahres. Für 500 Euro Buy-In – wie immer ohne Entry-Fee – gibt es wieder einen strapazierfähigen 10.000er Starting-Stack, eine relaxte Level-Time von stattlichen 40 Minuten und ein mögliches Preisgeld von 30.000 Euro. Und da das Ganze bereits am Sonntagnachmittag um 17:00 Uhr startet, heißt es dann wieder, unterstützt von den neuen Shufflern an allen Tischen, geschlagene 11 Stunden lang: „Pokern bis die Karten glühen!“

Daniel Effendy hatte das Turnier am gestrigen Dienstag, dem 16. August, eigentlich gar nicht spielen wollen. Erst wenige Sekunden vor Meldeschluss überlegte er es sich aber dann doch noch und zahlte als Letzter das Buy-In von 100 Euro ein. Auch Edgar Jäger und Mister No-Name hatten sich nur Augenblicke zuvor noch zur Teilnahme entschlossen. Alle drei „Spätzünder“ mussten ihre Entscheidung aber nicht bereuen, alle drei erreichten die Preisgeld-Bubble und Daniel Effendy am Ende sogar den zweiten Platz.
Der Finaltisch stand um Mitternacht und knapp zwei Stunden später einigten sich die ersten Fünf auf einen Deal, aus dem Somphong Daoheuang aus Laos als strahlender Sieger hervorging.

Am heutigen Mittwoch steht erneut ein € 100 Turnier auf dem Spielplan. Auf www.spielbank-wiesbaden.de kann man die aktuelle Buchungslage verfolgen und, wenn’s eng wird, sich noch schnell per Bankkarte oder Kreditkarte einen Platz sichern – oder vor Ort im Casino, solange der Vorrat reicht.
Spielbank Wiesbaden – mehr Poker geht nicht in Rhein-Main!

Die Gewinner des Turniers am Dienstag, dem 16.08.2011:

1. Somphong Daoheuang (LAO) 1.360,- Deal
2. Daniel Effendy (D) 970,- Deal
3. NN 970,- Deal
4. Weidong Wu (D) 970,- Deal
5. Saeid Kimiaghlam (IR) 970,- Deal
6. Edgar Jäger (D) 460,-

Die Pokernacht in Zahlen:

20:00 Uhr Turnierbeginn
100 € Texas Hold’em, Freeze-Out
57 Turnierspieler
6 Turniertische
5.700 Preisgeldpool
4 Cash-Tables im Klassischen Spiel mit Blinds 2/4 und 5/5
Die beiden PokerPro-Tische im Automatenspiel sind leider noch bis Mitte September wegen Umbau geschlossen. Aber dann wird‘ super!
Turnierleiter: Ralf Brandenburg