Home » News » Spielbank Wiesbaden: Vier Turniertische, vier Cash-Tables, viel Champions-League
Spielbank Wiesbaden: Vier Turniertische, vier Cash-Tables, viel Champions-League
Das € 100 Turnier am gestrigen Champions-League-Mittwoch war trotz Fußball mit 40 Spielern immer noch ordentlich besetzt. Insgesamt waren rund 90 Spieler in die Pokerarena gekommen und zusätzliche 20 Spieler hatten sich ihren wiedereröffneten Pokerbereich des neuen Automatenspiels zurück erobert.

Marcus Engelmann war gestern der letzte, der sich für das Turnier anmeldete. Eigentlich hatte er vom Bauchgefühl her lieber Cashgame spielen wollen, sich aber dann doch für das Turnier entschieden. Bevor es damit losging, gab er der Turnierleiterin Meike Rensch noch folgende Weisheit zum Besten: Ein guter Freund habe ihm mal erzählt, dass wenn man Poker spielt, es fast so wäre, als würde man eine Geschichte erzählen. Wenn du sie gut erzählst, kommst du weit. Aber glaubt nur Einer deine Geschichte nicht, dann hast du Pech beim Poker.

Tja, Marcus Engelmann muss dann im Turnier doch die glaubwürdigsten Geschichten erzählt haben, immerhin führten ihn diese ins Heads-Up und um kurz nach eins nach einem Deal zum Sieg.

Am heutigen Donnerstag steht wieder ein € 75 Turnier auf dem Programm. Auf www.spielbank-wiesbaden.de kann man die aktuelle Buchungslage verfolgen und, wenn’s eng wird, sich noch schnell per Bank- oder Kreditkarte einen Platz sichern – oder vor Ort im Casino, solange der Vorrat reicht. Das Turnier am kommenden Sonntag, dem Tag vor dem Feiertag, ist natürlich schon seit Tagen ausgebucht.

Spielbank Wiesbaden – mehr Poker geht nicht in Rhein-Main!

Die Gewinner des Turniers am Dienstag, dem 27.09.2011:

1. Marcus Engelmann (D) 1.140,- Deal
2. NN 1.140,- Deal
3. NN 600,-
4. NN 440,-
5. Mostafa Aziz (D) 360,-
6. NN 320,-
Erstplatzierter Marcus Engelmann (rechts) mit Turnierleiterin Meike Rensch
Erstplatzierter Marcus Engelmann (rechts) mit Turnierleiterin Meike Rensch

Die Pokernacht in Zahlen:

  • 89 Pokerbegeisterte
  • 20:00 Uhr Turnierbeginn
  • 100 € Texas Hold’em, Freeze-Out
  • 40 Turnierspieler
  • 4 Turniertische
  • 4.000 Preisgeldpool
  • 4 Cash-Tables im Klassischen Spiel mit Blinds 2/4 und 5/5
  • 2 PokerPro-Tische im Automatenspiel

Turnierleiterin: Meike Rensch

Quelle: Spielbank Wiesbaden