Home » News » Steuern für den Gewinn?
Steuern für den Gewinn?

Für Pius Heinz stellt sich diese Frage nicht. Er hat seinen Lebensmittelpunkt mit Freunden in einer Wohngemeinschaft in Österreich. Dort fällt Pokern unter das Glücksspiel und ist damit steuerfrei. Das erklärt der auf dieses Thema spezialisierte Bonner Rechtsanwalt Dr. Robert Kazemi. In Deutschland sei das jedoch anders: „Hier ist die Rechtslage unklar und je nach Bundesland verschieden.“ In Nordrhein-Westfalen etwa werden aktuell Steuerbescheide an Pokerspieler verschickt. In anderen Bundesländern kommen die Glücksspieler ungeschoren davon. weiterlesen