Home » News » Verfassungsbedenken gegen Schleswig-Holsteins Glücksspielgesetz
Verfassungsbedenken gegen Schleswig-Holsteins Glücksspielgesetz

Kiel (dapd). Das umstrittene Glücksspielgesetz Schleswig-Holsteins verstößt möglicherweise gegen die Verfassung. „Gegen das von der CDU-FDP-Mehrheit im Landtag beschlossene Glücksspielgesetz bestehen verfassungsrechtliche Bedenken“, sagte Grünen-Finanzexpertin Monika Heinold am Freitag in Kiel. Sie stützt sich dabei auf ein von den Grünen in Auftrag gegebenes Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Kieler Landtags. weiterlesen