Home » News » Wetten auf die November Nine
Wetten auf die November Nine

Poker News Die Kandidaten für die November Nine standen gerade so fest, da gab es auch schon Quoten von den Wettanbietern. Der Wettanbieter Bodog hat die Spieler schon eingeschätzt und weist schon auf die Bedingungen hin, auf welche gewettet werden können. Die bisher beste Quote, mit 4/1 hat Martin Staszko, der Chipleader, welcher mit 40.175.000 Chips an den Finaltisch geht. Mit jeweils 13/2 werden Matt Gianetti und Phil Collins eingeordnet und Ben Lamb mit 7/1. Der Deutsch Pius Heinz bekam von Bodog eine Quote von 11/1 und das Schlusslicht Samuel Holden erhält eine Quote von 16/1. Den größten Profit würde man erhalten, wenn man auf Samuel Holden setzen würde, und dieser würde dann gewinnen. Bezüglich des Chipcounts liegen die November Niner in diesem Jahr sehr dicht beieinander.