Home » News » Wo das kleine Glücksspiel floriert – trotz Verbots
Wo das kleine Glücksspiel floriert – trotz Verbots

Oberösterreich. Weil die Sperre ohne Konsequenzen blieb, legalisiert man in Oberösterreich die Spielautomaten. Dass die Landesgrünen diesem Beschluss zugestimmt haben, bringt jetzt herbe Kritik aus der Wiener Bundespartei. Seit März dieses Jahres ist die Legalisierung des kleinen Glücksspiels in Oberösterreich beschlossene Sache. Nach 18 Jahren als „Verbotsland“ haben alle Parteien im Landtag für die Vergabe von Konzessionen gestimmt – die neue Steuerquelle soll zwischen acht und 17 Millionen Euro bringen. weiterlesen