Home » News » WSOP 2011: John Monnette gewinnt Event #23
WSOP 2011: John Monnette gewinnt Event #23

 

John Monnette (Bildquelle: PokerNews.com)
John Monnette (Bildquelle: PokerNews.com)

489 Spieler gingen an den Start des WSOP Event #23: USD 2.500 Eight-Game Mix Turniers. Darunter Vitaly Lunkin, David Williams, Allen Bari, Eugene Katchalov, Marco Traniello, Daniel Negreanu, Justin Bonomo, Ted Forrest, John Cernuto, Titelverteidiger Sigurd Eskeland, Eric Buchman, Gavin Smith und John Juanda.

Den Sieg und ein Preisgeld von USD 278.144 holte sich John Monnette, als er sich im Heads-up gegen Eric Buchman durchsetzte. In der finalen Stud 8 Hand hatte Buchman das Bring In mit der und Monnette füllte mit auf. Buchman raiste und Monnette callte.

Buchman setzte seine letzten Chips auf der 4. Strasse:

Eric Buchman: (Q Kreuz 2 Kreuz) / 10 Kreuz J Pik 8 Karo 6 Pik
John Monnette: (3 Karo 2 Karo) / A Herz J Kreuz J Karo K Karo

Das Ergebnis Event #23:

1. John Monnette USD 278.144
2. Eric Buchman USD 171.855
3. Michele Limongi USD 109.245
4. Brent Hanks USD 78.774
5. Desmond Portano USD 57.692
6. John Juanda USD 42.897
7. Adam Kornuth USD 32.373
8. John Racener USD 24.797
9. Adam Geyer USD 19.268
10. Rami Boukai USD 19.268

Quelle: DE.PokerNews.com