Home » News » WSOP 2011: Mike Sexton unterliegt Chris Viox bei Event #25
WSOP 2011: Mike Sexton unterliegt Chris Viox bei Event #25
Von Lilly Wolf

Heads Up: Chris Viox vs. Mike Sexton (Bildquelle: PokerNews.com)
Heads Up: Chris Viox vs. Mike Sexton (Bildquelle: PokerNews.com)

WSOP Event #25, das USD 1.500 Seven Card Stud Hi-Low-8 or Better Turnier ist geschlagen. Chris Viox liess 605 Gegner hinter sich und holte sich das begehrte Armband und ein Preisgeld von USD 200.495 als er im Heads-up Mike Sexton besiegte.

Drei Spieltage waren nicht genug, aufgrund der neuen Zehn-Level-Regel der diesjährigen WSOP musste im Heads-up ein vierter Spieltag bei Event #25 eingeschoben werden.

In der der finalen Hand hatte Mike Sexton das Bring-In mit der 3 Karo und Chris Viox completed mit 6 Kreuz. Danach wurde solangbe geraist bis Shortstack Mike Sexton alle Chips in der Mitte hatte und Viox callte.

Sexton: (8 Herz 8 Pik) / 3 Karo
Viox: (2 Karo 6 Karo) / 6 Kreuz

Sexton lag bis dato mit seinem Paar Acht vorne:

Sexton: (8 Herz 8 Pik) / 3 Karo 5 Pik 10 Kreuz 7 Karo / (x)
Viox: (2 Karo 6 Karo) / 6 Kreuz 3 Kreuz Q Karo 8 Karo / (x)

Viox bekam die und hate damit Two Pair. Sexton hatte den und damit für ihn Platz 2 und ein Preisgeld von USD 133.925.

An den Start dieses Events gingen auch David Steicke, Vitaly Lunkin, Daniel Negreanu, Alessio Isaia, Alex Kravchenko, Mike Matusow, David Sklansky, Jon Turner, Noah Boeken, John Cernuto, Karina Jett, John D’Agostino und Men „The Master“ Nguyen.

Poker Botschafter Mike Sexton ist neben seinen Leistungen am Spieltisch auch als großer Menschenfreund bekannt. Er hat die Webseite pokergives.org ins Leben gerufen, eine Organisation, welche der Poker-Community einige Wege bietet, um etwas für wohltätige Organisationen zu tun. Sexton setzt sich fortwährend für die positiven Seiten des Pokerns ein. Seine Großzügigkeit kennt keine Grenzen, so hat er z.B. von seinem WSOP Tournament of Champions Preisgeld, die Hälfte für diverse Wohltätige Organisationen gespendet.

Das Ergebnis Event #25:

1. Chris Viox USD 200.459
2. Mike Sexton USD 123.925
3. Gerard Rechnitzer USD 77.097
4. Hakon Lundberg USD 55.917
5. Tyson Marks USD 40.782
6. Cory Zeidman USD 30.228
7. Sean Urban USD 22.767
8. Hernan Salazar USD 17.417
9. David Warga USD 13.531
10. Tony Ma USD 13.531

Quelle: DE.PokerNews.com