Home » News » Zehn für Las Vegas – Deepstack Turnier im Royale Kufstein
Zehn für Las Vegas – Deepstack Turnier im Royale Kufstein

Wer es nicht zu einem der ganz großen Pokerevents schafft, hat relativ nahe gelegen auch noch einige Möglichkeiten, um an einem Poker Turnier teilnehmen zu können. Am 24. September gibt es zum Beispiel ein No Limit Holdem Deepstack Turnier im Poker Royale Kufstein. Wer den Buy In von 130 Euro bezahlt hat, muss nur noch pünktlich um 18 Uhr vor Ort sein. Das ganze Event steht unter dem Namen „Zehn für Las Vegas“.

Dahinter verbirgt sich der Preis: Die besten 10 Spieler erhalten eine Reise nach Las Vegas. Wer es also an den Final Table geschafft hat, braucht nicht mehr weiter spielen, denn er hat schon gewonnen. Die Pakete beinhalten die Flüge, ein Hotel, welches direkt am Las Vegas Strip liegt und etwas Taschengeld. Besonderer Leckerbissen, zwei Teilnahmen an den Turnieren der Extravaganza-Serie gibt es on top. Austragungsort das „Venetian“. Ein Paket hat somit einen Gegenwert von 2.500 Euro.

Las Vegas, das klingt aufregend und spannend. Vielleicht etwas zu spannend, aber für alle Annehmlichkeiten und die Organisation kümmert sich ein Begleitteam des Poker Royale Kufstein.

Neben dem direkten Einkauf am Turnier, gibt es noch jeden Mittwoch ein Satellite zum Event. Dabei werden mindestens 3 Tickets vergeben, je nach Teilnahme auch mehr. Das Buy In beträgt dabei nur 5 Euro. Wer dann zu den 10 glücklichen Spielern gehört, fliegt vom 4. Bis 12 November nach Las Vegas. Für die ganz jungen Stars gilt lediglich zu beachten, dass in Las Vegas erst ab dem 21. Lebensjahr in Casinos gespielt werden darf.